Online: Zeit- und Selbstmanagement im digitalen Zeitalter Seminarnummer:87014

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landesverwaltung, die mit Hilfe neuer Anregungen ihren Arbeitsalltag strukturieren und effizienter gestalten möchten.

Inhalte

  • Reflexion individueller Aufgabenprofile, die sich aufgrund der digitalen Transformation verändern
  • Exemplarische Demonstration neuer Möglichkeiten zur Selbstorganisation bei Word, Excel und Outlook
  • SMARTe Ziele und Handlungsziele (was ist mir wichtig? Worüber habe ich tatsächlich die Kontrolle?)
  • Stressoren im Alltag identifizieren und bewältigen
  • Persönliche Motivatoren für Team-Arbeit
  • Informationsmanagementstrategien (Was kann weg, was soll selbst bearbeitet werden, was kann ich delegieren?)
  • Tipps zum effektiven Umgang mit der digitalen Informationsflut

Ziele und Methoden

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt, die mit einer orts- und zeitunabhängigen Erreichbarkeit einhergeht, stellt eine neue, weitere Herausforderung in der Gestaltung des Arbeitsalltags dar.

In diesem Tagesworkshop lernen die Teilnehmenden dank (digitaler) Methoden und Anregungen aus dem Zeit- und Selbstmanagement ihre Prioritäten zu erkennen und zu strukturieren sowie ihre Zeit effizienter einzuteilen. Anhand von unterschiedlichen praktischen Übungen analysieren sie ihre arbeitsbezogenen Stressoren und Zeitfresser, um individuelle und praktische Optimierungsstrategien zu entwickeln. Dadurch können sie die eigenen Ressourcen besser einschätzen und lösungsorientiert nutzen.
Methoden: Gruppenarbeit, Kurzvortrag, praktische Übungen

Zusätzliche Hinweise

digifit- Seminar: Nur buchbar für Beschäftigte der Landesbehörden in Schleswig-Holstein.
Diese Veranstaltung wird vom Dataport IT-BBZ durchgeführt.

Für die Beschäftigte der unmittelbaren Landesverwaltung werden die Seminargebühren seitens der Staatskanzlei übernommen. Die kostenpflichtige Teilnahme für Beschäftigte der mittelbaren Landesverwaltung ist möglich. Bitte beachten Sie hierzu unsere Teilnahmebedingungen.

Referent/-in

Giovanna Putortí

Gebühr

178.08 EUR
Die Seminargebühr für Teilnehmer/innen der unmittelbaren Landesverwaltung trägt die Staatskanzlei.
Zurück zur Navigation

Ausgewählter Termin

Anmeldung nicht möglich
Termin
19.10.2021 , 7 Stunden
19.10.2021 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Bitte anmelden bis: 21.09.2021
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.
Zurück zur Navigation
Zurück zur Navigation