Online: Impuls-Workshop - Motivation in "digitalen Zeiten" Seminarnummer:89002 Wie entsteht " Lust auf gute Arbeit" - auch im Homeoffice?

Zielgruppe

Führungskräfte inkl. Team- und Projektleitungen

Inhalte

  • Grundlagen Motivation: Was Motivation und Eigeninitiative zum Wachsen brauchen
  • Praxis Check in der „neuen Normalität“: Was hat sich bewährt und soll übernommen werden? Was hat sich nicht bewährt und soll sich ändern? Was fehlt und soll geschaffen werden?
  • Verschiedene Reaktionen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf die Situation im Home Office
  • Unterschiede zwischen Tagesgeschäft und Projektarbeit in Video-Konferenzen
  • Motivationshürden erkennen und angehen und vor allem nicht aufschieben „bis man sich persönlich trifft“
  • Unkomplizierte Motivations-Tools für die virtuelle Arbeitswelt (Schwerpunkte je nach Bedarf der Gruppe):
    • Das virtuelle Vier-Augen-Gespräch
    • Basics: motivierende Video-Konferenzen
    • Teamboards, Checklisten und Co
    • Kleine Online-Tools und Gamification
    • Mini-Projekte

Ziele und Methoden

Die COVID-19-Pandemie hat den Trend zur digitalen Kommunikation und Kollaboration im Arbeitsleben deutlich verstärkt. Von den meisten Mitarbeitenden wird das von Zeit und Ort entkoppelte Arbeiten positiv bewertet. Wir können davon ausgehen, dass dies auch Auswirkungen auf die Zeiten nach der Pandemie haben wird und dass das Thema, Mitarbeitende im Home Office zu „erreichen“, ihre Arbeitsergebnisse und zentral ihre Motivation und Identifikation auch auf Distanz zu gewährleisten und zu fördern, Führung vor neue und zum Teil andere Herausforderung stellt als bisher. Natürlich gibt es auch hier – wieder einmal – kein Patentrezept, sondern die Frage: Wie (unterschiedlich) reagieren einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Und welche Führungsaufgaben entstehen daraus?

Der Impuls-Workshop liefert Informationen über Rahmenbedingungen, Führungshandeln und Führungswerkzeuge, welche die Motivation, Kollaboration und die Selbstorganisation der bzw. des Einzelnen und im Team unterstützen. Schwerpunkte sind Themen und Tools, die ohne großen Aufwand oder Grundsatzentscheidungen in der Organisation im jeweiligen Verantwortungsbereich der Teilnehmenden um- und eingesetzt werden können.

Jeder und jede Teilnehmende hat die Möglichkeit, in einem Transfer-Gespräch mit dem Trainer einige Tage nach dem Workshop einen individuellen Schwerpunkt zu setzen, um mit der Anpassung und Einführung von Führungshandeln und Instrumenten gezielt die Motivation von einzelnen Mitarbeitenden und dem ganzen Team im eigenen Wirkungskreis zu fördern.

Zusätzliche Hinweise

Wir empfehlen Ihnen ein Transfergespräch, um mit Hilfe der/des Trainer:in gezielt Erkentnisse und Tools aus dem Workshop auf Ihre Situation, in Ihr Team und auf Ihre Mitarbeitenden zu übertragen.

Referent/-in

Wolfgang Lerche , Wolfgang Lerche Consult Berater für den öffentlichen und gemeinnützigen Sektor

Gebühr

70.00 EUR
Zzgl. 130 EUR Transfergespräch nach Bedarf. Die Gesamtgebühr (unmittelbare LV) übernimmt die Stk.
Zurück zur Navigation

Ausgewählter Termin

Anmeldung nicht möglich
Termin
03.08.2021 , 2 Stunden
03.08.2021 von 09:00 bis 11:00 Uhr
Bitte anmelden bis: 03.05.2021
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.
Zurück zur Navigation
Zurück zur Navigation