Praxismodul: Digitalen Wandel verstehen und gestalten Seminarnummer:89012

Zielgruppe

Führungskräfte und Digital Innovators und auch First User

Inhalte

Dieses Praxismodul ist die Fortsetzung des Seminars „Den digitalen Wandel verstehen und gestalten“. Für alle Seminarteilnehmer/-innen, die ihr neues Verständnis praktisch erproben möchten und zusätzlich ihr analytisches Denkvermögen schulen, bieten wir diesen Praxis-Workshop an. An konkreten Beispielen (gerne auch Ihre mitgebrachten eigenen!) werden Sie mit dem Trainer-Team ausprobieren, was es heißt, Prozesse über die ganze Prozesskette hinweg zu analysieren, ggf. verschiedene Prozesse miteinander zu integrieren sowie am Modell zu verstehen, wie verschiedene Umsetzungsmöglichkeiten in Software aussehen können.

Ziele und Methoden

Führungskräfte, die sich nicht nur theoretisch, sondern praktisch mit dem digitalen Wandel auseinandersetzen und diesen mitzugestalten wollen, trainieren im Rahmen eines Planspiels ihr analytisches Denken und erproben das Aufsetzen und die Durchführung von Prozessen des digitalen Wandels. Durch die Praxisvertiefung werden Sie in der Lage sein, Projekte optimal zu begleiten, mitzugestalten und zu implementieren.

Methoden: Arbeit in kleinen Gruppen und in der Seminargruppe an eigenen und vorgegebenen Prozess- und Projektbeispielen

Zusätzliche Hinweise

Für die Anmeldung ist Teilnahme an Modul A und B am 23.+24. November obligatorisch.

digifit- Seminar: Nur buchbar für Beschäftigte der Landesbehörden in Schleswig-Holstein.

Für die Beschäftigten der unmittelbaren Landesverwaltung werden die Seminargebühren seitens der Staatskanzlei übernommen. Die kostenpflichtige Teilnahme für Beschäftigte der mittelbaren Landesverwaltung ist möglich. Bitte beachten Sie hierzu unsere Teilnahmebedingungen.

Gebühr

295.83 EUR
Die Seminargebühr für Teilnehmer*innen der unmittelbaren Landesverwaltung trägt die Staatskanzlei
Zurück zur Navigation

Ausgewählter Termin

Freie Plätze vorhanden
Termin
26.01.2022 , 7 Stunden
Bitte anmelden bis: 22.12.2021
Ort
VeranstaltungsZentrum Kiel
Kiel
Zurück zur Navigation
Zurück zur Navigation