Diversity in der digitalen Transformation Seminarnummer:87034 Vielfalt als Schlüssel zum Erfolg

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle Bediensteten, welche sich mit dem Thema Diversity in Zeiten der Digitalisierung auseinandersetzen wollen.

Inhalte

Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Vielfalt. Eine zunehmend vernetzte Welt lässt uns zusammenrücken. Zwar unterscheiden wir uns nach Herkunft und Kultur, nach Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Sexueller Orientierung und Identität, nach Glaubensrichtungen und Weltanschauungen sowie nach unseren physischen und psychischen Fähigkeiten.

Doch so unterschiedlich wir sind, so groß sind auch die Gemeinsamkeiten, wir alle finden in Zeiten der Digitalisierung umso mehr zusammen und meistern unseren Arbeitsalltag.

  • Einführung in die Diversität und Integration
  • Diversity-Quiz – was weiß ich schon über Diversity?
  • Heterogenität und Homogenität in Teams: Chancen und Herausforderungen
  • Kultur, Geschlecht, Generation – Kommunikationshürden digital und in Präsenz überwinden
  • Praktische Tools, Methoden und Instrumente zur Implementierung von Diversity (Sensibilisierungsübungen, Selbstreflexion, etc.)
  • Digitalisierung als Antreiber
  • Diversity Management im öffentlichen Sektor: Bestpractise z.B. München arbeitet bunt

Ziele und Methoden

Das Ziel der Schulung ist eine Sensibilisierung für Diversität und ein Impulsgeber für das eigene Handeln.

Zur Vermittlung der Lerninhalte nutzen wir folgende Methoden: Vortrag & Präsentation, Quiz, Austausch, Diskussion

Zusätzliche Hinweise

digifit-Seminar: Nur buchbar für Beschäftigte der Landesbehörden in Schleswig-Holstein.
Diese Veranstaltung wird online in der KOMMA Lernwelt vom Dataport IT-BBZ durchgeführt.

Für die Beschäftigte der unmittelbaren Landesverwaltung werden die Seminargebühren seitens der Staatskanzlei übernommen. Die kostenpflichtige Teilnahme für Beschäftigte der mittelbaren Landesverwaltung ist möglich. Bitte beachten Sie hierzu unsere Teilnahmebedingungen.

Referent/-in

Anne-Marie Engler

Gebühren

210.00 EUR
Die Gebühr für Teilnehmende der unmittelbaren LV trägt die Staatskanzlei.
Zurück zur Navigation

Ausgewählter Termin

Wenig freie Plätze / Warteliste
Termin
27.06.2022 , 7 Stunden
27.06.2022 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.
Zurück zur Navigation
Zurück zur Navigation