Praxisworkshop Social Media Seminarnummer:85052 Wie erstelle ich Beiträge für berufliche Social Media-Netzwerke?

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle Beschäftigten der Landesverwaltung.

Inhalte

  • Sie erhalten einen allgemeinen Input in das Schreiben von Beiträgen im Social Media Bereich (worauf muss man achten: Länge des Beitrags, Adressatengerechte Sprache, #-Nutzung, Bildernutzung etc.)
  • Möglichkeiten und Grenzen des Veröffentlichens beruflicher Inhalte im öffentlichen Dienst in Ihren persönlichen Accounts: woher kommt mein Content und was kann ich unbedenklich posten? Was ist inhaltlich überhaupt interessant zu posten? Wann poste ich überhaupt (in oder neben Arbeitszeit)?
  • Sie erarbeiten im Workshop-Format in Kleingruppen/Teams Beiträge für Ihren persönlichen Content: Sie bringen zwei bis drei aus Ihrer Sicht interessante Inhalte aus Ihrem beruflichen Alltag mit, die Sie als beitragwürdig empfinden und erarbeiten aus diesen Beiträge für Ihre (potentiellen) Social Media-Auftritte

Ziele und Methoden

In diesem Praxisworkshop lernen und testen Sie selbst aus, wie Sie als Landesmitarbeitende Beiträge mit beruflichem Bezug für Ihre persönlichen Social-Media Profile verfassen können. Sie gestalten beispielhaft Ihre mitgebrachten Inhalte und erhalten im Feedback praktische Tipps und Tricks. Der Praxisworkshop ist für Sie geeignet, wenn Sie bereits im Bereich Social Media aktiv sind oder um herauszufinden, ob es sich für Sie lohnt, künftig im Bereich Social Media aufzutreten.

Zusätzliche Hinweise

Wenn Sie einen kurzen Impuls zum Thema Social Media-Nutzung erhalten möchten, um herauszufinden, ob Sie das Thema weiter vertiefen wollen, empfiehlt sich die Teilnahme an dem Kurzimpuls: Social Media - aber wie? Kurz erklärt am Beispiel LinkedIn (85050).

Nur buchbar für Beschäftigte der Landesbehörden in Schleswig-Holstein.
Diese Veranstaltung wird online von KOMMA durchgeführt.

Referent/-in

Anna Carla Springob, Spezialistin für Personalmarketing in der Stabsstelle Presse und Kommunikation, Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Gebühren

150.00 EUR
Die Gebühr und ggf. die Tagungspauschale trägt die Staatskanzlei.
Zurück zur Navigation

Ausgewählter Termin

Anmeldung nicht möglich
Termin
21.05.2024 , 4 Stunden
21.05.2024 von 09:30 bis 13:30 Uhr
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.
Zurück zur Navigation
Zurück zur Navigation