Homeoffice Spezial 2 - Die Grenze zwischen Beruf und Privat Seminarnummer:85082 Entgrenzung - wo Arbeit aufhört und Privatleben anfängt

Zielgruppe

Die Veranstaltung richtet sich an alle Beschäftigten der Landesverwaltung.

Inhalte

  • Typische Fallen für Work-Life-Balance und Gesundheit ausschalten
  • Zeitlich, örtlich, technisch: Dimensionen der Entgrenzung verstehen
  • Sozial organisiert: Beziehungen gut gestalten im Office und zuhause
  • Motivatoren für die Arbeit und fürs Leben
  • Rituale für den Arbeitsbeginn finden – und auch zum Abschalten im Feierabend

Ziele und Methoden

Spätestens 2020 wurden die meisten von uns mit dem Thema Homeoffice konfrontiert – und oftmals ins kalte Wasser geworfen: Nachdem jahrelang Beruf und Privat räumlich klar getrennt werden konnten, spielt sich im Homeoffice auf einmal alles an einem Ort ab. Private und berufliche Beziehungen verändern sich dadurch, auch unsere Beziehung zur Arbeit wird vielleicht anders. In diesem Seminar nehmen Sie sich bewusst Zeit dafür, zu reflektieren, was Arbeit von Privat eigentlich unterscheidet, wie viel Grenze für Sie persönlich wichtig ist und was Ihnen dabei helfen kann, dies in die Praxis umzusetzen. 

Kurzvorträge, Selbstreflektion, Kleingruppenarbeit, praktische Übungen

Zusätzliche Hinweise

Nur buchbar für Beschäftigte der Landesbehörden in Schleswig-Holstein.
Diese Veranstaltung wird online von KOMMA durchgeführt.

Referent/-in

Miriam Hagner-Collett , Profitraining

Gebühren

220.00 EUR
Die Gebühr und ggf. die Tagungspauschale trägt die Staatskanzlei.
Zurück zur Navigation

Ausgewählter Termin

Wenig freie Plätze / Warteliste
Termin
25.06.2024 , 4 Stunden
25.06.2024 von 09:00 bis 13:00 Uhr
Ort
Die Veranstaltung findet online in der KOMMA-Lernwelt statt.
Zurück zur Navigation
Zurück zur Navigation